AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen

Alle Erzeugnisse werden in unserer Konditorei aus besten Rohstoffen gefertigt und verlassen stets frisch unser Haus. Dem Vertragsverhältnis liegen die folgenden Geschäftsbedingungen zugrunde.

Geltungsbereich

Unsere Geschäfts- und Lieferbedingungen gelten ausschließlich. Von unseren Geschäfts- und Lieferbedingungen abweichende Bedingungen des Bestellers haben keine Gültigkeit.

Zustandekommen des Vertrages, Bestellmodularität

Mit der Bestellung der Ware durch den Käufer kommt der Vertrag aufgrund der zum Zeitpunkt der Bestellung aktuellen Preislisten des Konditormeister Günther Pfeffer. Die Bestellung kann persönlich, telefonisch oder (möglichst unter Verwendung des Bestellscheines) per Fax, Email, Post oder über den Online Shop erfolgen. Eine Auftragsabwicklung über den Online Shop ist nur innerhalb Deutschlands möglich. Bei einer Bestellung über den Online Shop erfolgt eine Bestellbestätigung. Aufträge mit fehlenden Angaben zum Auftraggeber können nicht bearbeitet werden. Der Kunde bestätigt mit seiner Bestellung, dass die Ware ausschließlich für den Endverbrauch verwendet wird. Ein Weiterverkauf oder Zwischenhandel ist unter keinen Umständen zulässig.

Entsprechend Ihrer Wahl senden wir die bestellte Ware an die Adresse des Auftraggebers oder an die Adresse einer von Ihnen benannten Person oder Firma. In letzterem Falle fügen wir der Sendung gerne auch Ihre persönlichen Grüße bei, wie sie bei der Bestellung übermittelt wurden.

Änderungsvorbehalt

Sollten Rohstoffe, die zur Fertigung der bestellten Ware notwendig sind, ausnahmsweise einmal nicht für die Produktion zur Verfügung stehen, behalten wir uns vor, gleichwertige Ware aus unserem Sortiment zu liefern und damit unsere Leistung unwesentlich zu ändern.

Versand

Ein Versand ist ab einem Bruttobestellwert von 20,00 € möglich. Bei der Versendung der Ware liegt die Wahl des Beförderungsunternehmens allein im Ermessen des Konditormeister Günther Pfeffer. Der Versand an Lieferadressen in Deutschland und der EU erfolgt in der Regel per German Logistics Systems als versichertes Paket. Ins restliche Ausland versenden wir per Post/DHL. Die Kosten des Transportes trägt der Auftraggeber, es sei denn, es ist ausdrücklich etwas anderes vereinbart. Ihre Bestellung versenden wir nach Auftragseingang in der Regel am nächsten Werktag. Angaben über Lieferfristen und Liefertermine sind grundsätzlich unverbindlich.

In Körben dekorierte Präsente oder gefüllte Porzellanartikel können nicht immer wie im Katalog abgebildet versandt werden.

Gefahrenübergang

Die Gefahr geht mit der Übergabe der Sendung an den Transportdienstleister auf den Kunden über. Wir behalten uns ausdrücklich das Recht vor, Lieferungen aufgrund hoher Außentemperaturen bis zu dem Zeitpunkt zu verzögern, an dem die Frische und Qualität unserer hochwertigen Produkte nicht auf dem Transportweg leidet. Dieser Fall tritt in der Regel dann ein, wenn die Außentemperaturen tagsüber über 23 Grad Celsius steigen oder nach amtlicher Wettervorhersage während des Transportes zu steigen drohen.

Preise und Versandkosten

Es gelten die Preise nach den jeweils zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Preislisten des Konditormeister Günther Pfeffer. Alle im Online Shop genannten Preise verstehen sich in Euro inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, ausschließlich Verpackung/Porto. Diese werden gesondert in Rechnung gestellt. Die im Vorhinein bezahlte Rechnung wird separat per Post zugesandt.

Der Versand erfolgt frei Haus für den Empfänger, die Kosten werden dem Auftraggeber in Rechnung gestellt.

Für die Verpackung zum Versand berechnen wir eine Unkostenpauschale von 3,00 € pro Sendung. Die Portokosten betragen innerhalb Deutschlands 4,10 € für Sendungen mit einem Versandgewicht bis 5 kg und 4,80 € für Sendungen mit einem Versandgewicht von 5-10 kg. Eine Auskunft über Portogebühren für Sendungen mit einem Gewicht von über 10 kg, sowie für Sendungen in die EU und ins restliche Ausland ist nur auf Anfrage möglich. Ab einem Warenwert von 100,00 € brutto je Sendung ist die Versandverpackung kostenfrei. In unseren Preisen ist ein Nachlaß für die Kosten der Entsorgung unserer Transportverpackung enthalten. Der Versand der Waren erfolgt in einem bruchsicheren Umkarton.

Laden- und Sonderaktionen haben keine Gültigkeit für den Versand.

Lieferfristen

Für die Lieferung gelten, wenn nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart wird, keine Lieferfristen. An einseitig durch den Käufer gesetzte Fristen ist der Konditormeister Günther Pfeffer nicht gebunden.

Der Konditormeister Günther Pfeffer- soweit dem Käufer zumutbar - zur Teillieferung berechtigt.

Abnahme

Der Käufer hat die Ware bei Übergabe durch das Transportunternehmen abzunehmen. Kann die Ware aus Gründen, die von dem Konditormeister Günther Pfeffer nicht zu vertreten sind, durch das Transportunternehmen nicht an der angegebenen Lieferadresse übergeben werden oder verweigert der Käufer bzw. Empfänger die Abnahme, ist der Konditormeister Günther Pfeffer, dem Käufer den vollständigen Kaufpreis zu berechnen. Die Kosten der Rücksendung und andere durch die Nichtabnahme entstehende Kosten trägt der Käufer.

Dem Käufer steht kein Widerrufs- oder Rückgaberecht gemäß §§ 355, 356 BGB zu, da die Ware schnell verderben kann (§ 312 d. Abs. 4 Ziff. 1 BGB).

Zahlungsbedingungen

Der Kunde kann den Kaufpreis in Deutschland per Vorkasse mit Banküberweisung oder den Online-Zahldienstleister PayPal bezahlen. Eine Lieferung auf Rechnung erfolgt grundsätzlich nicht. Der Rechnungsbetrag ist ohne Abzüge zu zahlen. Kommt der Besteller in Zahlungsverzug, sind wir berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 5% über dem jeweiligen Basiszins gemäß §§ 288 Abs. 1 und 247 Abs. 1 BGB zu berechnen, ist der Kunde Kaufmann erhöhen sich die Verzugszinsen auf 8% über dem jeweiligen Basiszins. Ferner behält sich der Konditormeister Günther Pfeffer vor, nach der dritten Mahnung die Forderung an ein Inkassounternehmen (z.B. Creditreform) zur Einziehung zu übergeben. Anfallende Inkassokosten, Kosten von Rückbelastungen oder sonstige Kosten einer nicht ordnungsgemäßen Zahlung dem Käufer in Rechnung zu stellen. Für ausländische Kunden aus nicht EU-Ländern (außer der Schweiz) ist nur die Zahlung mit Kreditkarte oder PayPal vorgesehen. Eine Lieferung per Nachnahme ist nicht möglich.

Als Geschäftswährung gilt der Euro (€). Rechnungserstellung und Zahlungen sind nur in Euro (€) möglich. Für Kunden aus dem Nicht-EU Ausland entfällt die deutsche MwSt.

Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung aus dem Auftrag Eigentum der. Konditormeister Günther Pfeffer

Transportschäden - Reklamationen - Haftung

Die Ware ist bei der Übergabe durch das Transportunternehmen durch den Käufer zu prüfen. Sichtbare Transportschäden sind durch das Transportunternehmen schriftlich zu bestätigen. Offensichtliche Mängel der Ware sind unverzüglich, spätestens jedoch der Konditormeister Günther Pfeffer  innerhalb von 5 Kalendertagen nach deren Sichtbarwerden schriftlich oder per Fax anzuzeigen und die Ware in Originalverpackung an den Konditormeister Günther Pfeffer  zur Prüfung zurückzusenden. Die Prüfung der zurückgesandten Ware auf das Vorliegen von Mängeln oder Fehlern obliegt den durch mit der Prüfung Beauftragten. Konditormeister Günther Pfeffer

Liegt ein von uns zu vertretender Mangel vor, so sind wir nach unserer Wahl zur Beseitigung des Mangels oder zur Ersatzlieferung berechtigt. Schlägt die Mangelbeseitigung fehl oder sind wie zur Mangelbeseitigung oder Ersatzlieferung nicht bereit oder in der Lage, oder verzögert sich diese über angemessene Fristen hinaus, aus Gründen, die wir zu vertreten haben, so ist der Besteller berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten.

Darüber hinausgehende Ansprüche des Bestellers sind ausgeschlossen. Diese Haftungseinschränkung gilt nicht, soweit die Schadenursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht. Sie gilt auch dann nicht, wenn der Besteller wegen des Fehlens einer zugesicherten Eigenschaft Schadensersatzansprüche geltend macht.

Für unsachgemäße Lagerung übernehmen wir keine Haftung.

haftet auf Schadensersatz und auf Ersatz der vergeblichen Aufwendungen um Sinne des § 284 BGB (nachfolgend "Schadensersatz") wegen Mängeln der Lieferung oder Leistung oder wegen Verletzung sonstiger vertraglicher oder außervertraglicher Pflichten, insbesondere aus unerlaubter Handlung, nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit. Die vorstehende Haftungsbeschränkung gilt nicht bei Verletzung eines Beschaffungsrisikos, der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten sowie bei der Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz. Der Schadensersatz wegen Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist auf den Ersatz solcher Schäden beschränkt,  bei Vertragsschluss aufgrund der Konditormeister Günther Pfeffer von für dem  erkennbaren Umständen der Konditormeister Günther Pfeffer als mögliche Folge hätte voraussehen müssen (Vertrags-typische Folgen), soweit nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorliegt oder wegen der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder der Übernahme einer Garantie oder eines Beschaffungsrisikos gehaftet wird. Sämtliche Haftungsbeschränkungen gelten im gleichen Umfang für Erfüllungs- und Verrichtungsgehilfen. Eine Änderung der Beweislast zum Nachteil des Käufers ist mit den vorstehenden Regelungen nicht verbunden.

Aufrechnung - Abtretung

Der Käufer kann gegen Forderungen  mit Gegenforderungen nur aufrechnen, soweit diese unbestritten oder rechtskräftig festgestellt sind. Die Abtretung von Ansprüchen der Konditormeister Günther Pfeffer gegen ist nur nach deren vorheriger schriftlicher Zustimmung möglich. Ein Anspruch auf eine solche Zustimmung besteht nicht. § 354a HGB bleibt unberührt.

Erfüllungsort

Erfüllungsort ist unser Geschäftssitz in Miltenberg

Anwendbares Recht, Gerichtsstand

Das Vertragsverhältnis unterliegt deutschem Recht.

Sofern der Besteller Unternehmer ist, ist unser Geschäftssitz Gerichtsstand.

Datenschutzbestimmungen

Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sind Einzelangaben über persönliche und sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Darunter fallen neben Name, Anschrift, Geburtsdatum und Bankverbindung auch die Daten Ihrer Bestellung. Alle diese Daten unterliegen nach dem BDSG und anderen datenschutzrechtlichen Vorschriften einem besonderen Schutz, den wir durch technische und organisatorische Maßnahmen sicherstellen.

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Wenn Sie sich auf unserer Website lediglich umsehen, benötigen wir keine persönlichen Daten von Ihnen. Lediglich die sogenannte IP-Adresse wird von unserem Server aufgezeichnet und gespeichert. Diese Daten werten wir ausschließlich statistisch und nicht auf Sie zurückführbar aus, um unseren Internet-Auftritt für Sie weiter zu verbessern. Ihre persönlichen Daten werden von uns nur dann erhoben, wenn Sie eine Bestellung aufgeben. Alle personenbezogenen Daten werden wir ausschließlich zur Abwicklung der von Ihnen getätigten Bestellungen und im Rahmen der Kundenbindung verarbeiten und nutzen.

Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich nicht an Dritte weiter. Eine Ausnahme gilt nur dort, wo dies im Rahmen des Vertragsverhältnisses mit Ihnen und der Abwicklung Ihrer Bestellung erforderlich ist (etwa beim Versand der Ware oder der Abwicklung der Bezahlung). Bei der Eröffnung eines Kundenkontos werden wir einmalig eine Bonitätsauskunft einholen. Auch diese Daten behandeln wir selbstverständlich vertraulich und entsprechend den Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes.

Sicherheit personenbezogener Daten

Wir benutzen sichere Technologie: Unsere Sicherheitsserver-Software verschlüsselt Ihre gesamten persönlichen Daten wie Kreditkartennummer, Name und Adresse. Diese Informationen können bei der Übertragung im Internet nicht von Unbefugten gelesen werden. Bei der Verschlüsselung werden die von Ihnen eingegebenen Zeichen in einen Code verwandelt, der sicher im Internet übertragen werden kann.

Auskunfts- und Berichtigungsanspruch bezüglich gespeicherter personenbezogener Daten

Gemäß § 34 BDGS haben Sie das Recht auf Auskunft über Ihre durch uns gespeicherten Daten sowie gemäß § 35 BDSG das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten bzw. auf Löschung/Sperrung unzulässig gespeicherter Daten.

Wenn Sie Fragen, Anregungen oder Beschwerden hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie sich jederzeit an unser Team wenden.

 

Angebot – Beratungen

Für alle Beratungen berechne ich folgende Gebühren, basierend auf meinen AGB, die für Sie zur Verfügung stehen:

pauschal 25,00 € zuzüglich Mehrwertsteuer pro Beratung

Sollte ein Auftrag zustande kommen, werden die Beratungskosten vergütet

 

Gutscheine

Geschenkgutscheine sind vom Umtausch ausgeschlossen. Es erfolgt keine Barauszahlung.